Für die Getreide- und Strohernte, die Einsaat sowie die Mais- und Zuckerrübenernte suchen wir ab Juli bis Oktober  mehrere Erntehelfer.

Was erwartet dich?

Erntehelfer auf unserem Betrieb haben die Gelegenheit, Arbeitsabläufe in einem großen Betrieb mit vielen Mitarbeitern kennen zu lernen. Auch wenn du später einmal in leitende Position kommen wirst, ist es immer gut, einen Betrieb aus Sicht eines Mitarbeiters kennenzulernen. Du arbeitest mit moderner Technik in einem großen Maschinenpark. Wir setzen in einigen Bereichen auf Precision Farming. Die Lohnunternehmersoftware mit Ipads ermöglicht einen schnellen Einblick in den Betrieb.

Besonders die Maisernte ist bei uns eine Arbeitsspitze mit viel Fahrspaß. Einsatz und Vergütung je nach Qualifikation. WG-Wohnmöglichkeit ist vorhanden.

Was erwarten wir?

Spaß an Technik und Teamarbeit, Belastbarkeit in Spitzenzeiten und landwirtschaftliche Grundkenntnisse (Lehre oder Studium) sind Voraussetzung. Daneben ist ein Führerschein Klasse T und die Fähigkeit selbstständig zu wohnen notwendig. Die Mindestzeit beträgt 2 Monate. Auch eine Kombination aus Praktikum im Kuhstall und Erntehelfer im Lohnunternehmen ist möglich.

Du möchtest dich gerne bewerben?

Sende eine Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen an uns – gerne auch per Mail. Beschreibe dabei auch, was dich besonders interessiert und für welche Stelle und welchen Zeitraum du dich bewirbst.

Nach Sichtung der Unterlagen vereinbaren wir einen Vorstellungstermin – nach Möglichkeit persönlich oder sonst telefonisch.

Wenn alle Fragen geklärt sind, wird ein Vertrag geschlossen.

Alle Bewerbungen bitte an:
Joachim Walther
Rostocker Straße 23
18239 Satow

oder

kontakt@dgsgmbh.de oder

Während der Zeit auf Gut Hohen Luckow

Neben den praktischen Tätigkeiten und der Unterweisung bei der täglichen Arbeit werden Termine zu bestimmten Themen im Laufe des Jahres durchgeführt. Diese sollen die Zusammenhänge im Betrieb und bei den Arbeitsprozessen erkennbar machen.

Lehrlinge, Praktikanten und Erntehelfer wohnen in Wohngemeinschaften. Neben dem gemeinsamen Einkaufen und Kochen soll Erfahrungsaustausch und Spaß dabei nicht zu kurz kommen.

Und danach?

Gerne kannst du nach einem Jahr Erntehelfer auch mit dem Traineeprogramm weiter machen.

Zeiten und Orte

Wir suchen von Mitte Juli bis Mitte Oktober.