Woher kommen Milch, Mehl und Ei?

Ein Angebot an Kinder, aber auch Lehrer und Eltern, Wissenswertes über die Landwirtschaft spielerisch zu erfahren.

Einen Vormittag lang werden landwirtschaftliche Grundlagen und Zusammenhänge an Kindergartengruppen oder Schulklassen vermittelt. Dazu gehören Fragen wie »Was frisst und trinkt die Kuh?« , »Der Weg zum Brot?« oder „vom Huhn zum Ei“. Es gibt aber auch ausreichend Zeit, Tiere zu füttern, im Stroh zu toben, Kälber, Schafe, Ziegen, Schweine und Kaninchen zu beobachten und zu streicheln und natürlich eine Rundfahrt durch die Ställe mitzumachen. Im Strohkino haben wir kleine Videos, die zum Beispiel den Melkvorgang zeigen und erläutern.

Für die Vormittage ist eine Anmeldung erforderlich.

Auch für Erwachsene ...

Nachmittags und am Wochenende ist der kleine Hof frei zu erleben. Kaffee und Kuchen aus der Gutsküche vervollständigen das Erlebnis.

Schulbauernhoftage 2020

Die Termine für 2020 stehen bereits fest: 18. Mai bis 14. Juni  wenn Sie für Ihre Klasse oder Kindergartengruppe Interesse haben melden Sie sich bei Lucia Moos an